Das älteste Gewerbe der Welt und Steuern

Zimmer frei !Die OFD Niedersachsen hat auf Ihrer Homepage Informationen für Prostituierte und Betreiber/Vermieter von Bordellen, bordellartigen Betrieben und Modellwohnungen in mehreren Sprachen hinterlegt.

Dies ist zum Einen ein Flyer (für die Betreiber/Vermieter) mit Grundinformationen zur Besteuerung von Betrieben und Wohnungen im Rotlichtmilieu

und

ein Flyer (für Prostituierte) mit Grundinformationen zur Besteuerung sexueller Dienstleistungen.

Aufzeichnungspflichten bei der Differenzbesteuerung

iStock_Autoreihe_XSmall_shaunlDie OFD Niedersachsen hat zum Nachweis der Voraussetzungen für die Anwendung der Differenzbesteuerung Stellung genommen (OFD Niedersachsen, Verfügung v. 21.5.2015 – S 7421 – 24 – St 181).

(mehr …)

Abwesenheitszeiten des Kanzleiteams

An  den nachfolgend aufgeführten Tagen sind wir nur eingeschränkt oder gar nicht erreichbar:

DatumWochentagWannWer
10.06.2015Mittwoch08:30 - 14:30 UhrHer Winter, Existenzgründersprechtag IHK Hamm
17.06.2015Mittwoch09:00 - 14:30 UhrHerr Winter, Existenzgründersprechtag WfG Soest
18.06.2015Donnerstagab 14:00 UhrHerr Winter, Bildungskonferenz Steuerfachangestellte
18.06.2015DonnerstagganztägigHerr Weichelt, privater Termin
22.06.2015MontagganztägigBüro geschlossen, Schützenfest Westhofen
23.06.2015Dienstagab 12:00 UhrHerr Winter, Mitgliederversammlung Steuerberaterkammer
25.06.2015Donnerstagbis ca. 13:00 UhrHerr Winter. Fachbeiratssitzung "Kanzleimanagement"
25.06.2015Donnerstagab ca. 16:00 UhrHerr Weichelt, Herr Winter, Fortbildung "Arbeitsgemeinschaft"
29.06.2015Montagbis ca. 13:30 UhrHerr Weichelt, privater Termin
24.07.-01.08.2015KW 31, 32ganztägigHerr Winter, Sommerurlaub

Barzahlung ist nicht gut

iStock_Kinder_monkeybusinessimagesDer III. Senat des BFH hat entschieden, dass die Kosten für die Betreuung eines zum Haushalt der Eltern gehörenden Kindes nur dann steuerlich berücksichtigt werden können, wenn die Zahlungen nicht in bar, sondern auf ein Konto der Betreuungsperson erbracht wurden. Dies gilt auch dann, wenn die Betreuungsperson im Rahmen eines geringfügigen Beschäftigungsverhältnisses angestellt ist (BFH, Urteil v. 18.12.2014 – III R 63/13; veröffentlicht am 3.6.2015).

(mehr …)

Steuerentlastung geplant

Gehalt LohntüteDie Bundesregierung will ab 2016 die kalte Progression abbauen und so die Steuerzahler entlasten. Außerdem will das Kabinett den Freibetrag für Alleinerziehende stufenweise erhöhen. So bleibt Steuerzahlern ab dem kommenden Jahr etwas mehr Netto.

(mehr …)